Arbeitssicherheitsmanagementsysteme nach BS OHSAS 18001:2007

Ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) soll Unternehmen dazu dienen, in ihren Betrieben Arbeitsunfälle, arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden sowie generell die Gesundheit der Beschäftigten am Arbeitsplatz zu sichern. Somit ist es unterstützend bei:

  • Arbeitsschutzrisiken zu identifizieren, zu minimieren und zu kontrollieren
  • Arbeiten entsprechend den Arbeitsschutzvorschriften
  • Absicherung der Mitarbeiter

Die wichtigsten Vorteile einer BS OHSAS 18001:2007 Zertifizierung sind:

  • Vermeidung von Unfällen
  • Verbesserung des Corporate Image und der Glaubwürdigkeit
  • Übernahme der internationalen Best Practice in Bezug auf Risikomanagement
  • Sicherstellung der Gesundheit und des Wohlbefinden der Mitarbeiter, Unterauftragnehmern und der Öffentlichkeit
  • Kontrolle durch proaktives Handeln
  • Sicherstellung des Gesetzesbewusstseins und der Compliance
  • Verbesserung des Unfalluntersuchungsprozesses
  • Verbesserung der Mitarbeitermotivation durch die Bereitstellung eines sicheren Arbeitsplatzes

 

Ihr Unternehmen strebt eine Zertifizierung nach BS OHSAS 18001:2007 an, was ist zu tun?